FAQ – Häufige Fragen

Alte Ausgaben haben wir in der Regel noch für ein Jahr lang in größerer Zahl im Lager. Schreiben Sie uns oder bestellen Sie über unseren Web-Shop -> https://creativverpacken.de/magazin/#bestellen . Sie erhalten dann das gewünschte Heft per Post mit einer Rechnung. Für den Fall, dass das gewünschte Heft vergriffen ist, schreiben wir Ihnen dann allerdings leider eine Absage.

Schauen Sie in unserem Archiv (-> https://creativverpacken.de/magazin/archiv/ ) nach der Ausgabe und schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir senden Ihnen dann den Artikel als gesichertes PDF mit einer Rechnung zu. Für regelmäßige Abonnenten und Anzeigenkunden ist dieser Service kostenfrei.

Wir tun alles dafür, dass der 21. creativ verpacken dialog in diesem Jahr stattfindet. Ab September 2020 sind in Berlin Veranstaltungen für bis zu 1.000 Teilnehmer wieder zulässig. Der creativ verpacken dialog ist auf 75 Teilnehmer begrenzt und findet in gut durchlüfteten Räumen statt. Es wird auch wieder Gelegenheit geben, in kleinen Gruppen im Garten zu arbeiten. Das creativ verpacken-Team tut alles dafür, dass die Veranstaltung alle behördlichen Auflagen erfüllt. Dazu gehört auch die Registierung der Teilnehmer und notfalls erforderlicher Schutz für die Atemwege. Sollte sich die Situation grundlegend ändern, garantiert der Lindenhaus Verlag – als Veranstalter – dass die gezahlten Beiträge erstattet werden.

Wir sind allerdings guter Hoffnung. Und das Thema der diesjährigen Konferenz ist deutlich auf die Zukunft gerichtet. Das entspricht auch voll und ganz der Einstellung des creativ verpacken-Teams.

Nein, das ist gar nicht notwendig und wäre im übrigen vollkommen unverhältnismäßig. Für Beträge unter 250 Euro ist das Lieferdatum nicht maßgeblich. creativ verpacken hat die einbezogene Mehrwertsteuer abgeführt und Sie haben – als Unternehmer*in – die Vorsteuer erstattet bekommen. Damit sind alle gesetzlichen Verpflichtungen erfüllt.