Minuty M: Feiert die Sonne des Südens

Der Sommer ruft nach limitierten Auflagen …

Minuty M, ein Roséwein des gleichnamigen Weinguts im Süden Frankreichs, wird als Limited Edition gleich von zwei Kreativen in Szene gesetzt: der französischen Künstlerin Henriette Arcelin und der portugiesischen Fotografin Teresa Freitas. „Meine Werke sind hauptsächlich von der Natur, Landschaften und Elementen inspiriert”, erklärt Arcelin ihr Gestaltungskonzept. „Für diese Edition ließ ich mich von den Farben und der Atmosphäre des malerischen Dorfes Gassin leiten – dem Heimatort von Minuty. Eine motivierende Erfahrung, direkt auf die Flasche zu malen und meiner Fantasie freien Lauf zu lassen.” Als Hommage für die jährlich neu erscheinende Minuty M Edition wählte die Künstlerin eine in gelb getauchte Flasche als Symbol für die Kraft der Sonne Südfrankreichs. Daneben spiegeln weitere grafische Elemente die Provence wider: die Weinberge, die Fensterläden des Château Minuty, Obstbäume und üppige Küstenvegetation. Mit ihrer Gestaltung zeigt Arcelin die natürliche Schönheit und das reiche Erbe Südfrankreichs.
Teresa Freitas begleitete den künstlerischen Prozess als Fotografin. Ihre Bilder verleihen der limitierten Minuty M eine malerische, geradezu impressionistische Qualität.