Gewinner der PSI Sustainabilty Awards

Mit den PSI Sustainabilty Awards 2021 wurden Unternehmen für ihr Engagement für die Umwelt in der Werbeartikelbranche in neun Kategorien ausgezeichnet. Gewinner in den Kategorien sind unter anderem:

Kategorie Social Initiative 2020
und Kategorie Economic Excellence
Gewinner: Karl Knaur, unter anderem für Zertifizierungsmaßnahmen im Unternehmen und Gründung einer Kindertagesstätte

Kategorie Sustainable Product of the Year
Gewinner: Blvck, Produkt: Pferdeapfel Bio Naturdünger, Verpackung aus Recyclingkarton

Kategorie Sustainable Product – Category Product Line
Gewinner: Slodkie Upominki, Produkt: Fit & Healthy, Süßwaren in biologisch abbaubaren Verpackungen

Kategorie Sustainable Company of the Year
Gesamtgewinner: Halfar System, unter anderem für das umfangreiche Umweltkonzept für das neue Logistikzentrum

 

Duo Plast erhält World Star Award

Der Folienhersteller Duo Plast wurde mit dem World Star Award in der Kategorie Packaging Materials & Components sowie in der Sparte Transit ausgezeichnet. Eingereicht wurde die Stretchfolie Duo Shape Earth 4, für die mindestens 25 Prozent Post-Consumer-Regenerat (PCR) verwendet wurde.

Backbone Branding erhält World Brand Design Society Awards

Backbone Branding, Jerewan/Armenien, konnte bei den World Brand Design Society Awards 2020/21 sechs Preise gewinnen unter anderem Gold für das Packungsdesign der Tomatenprodukte von Tomacho sowie für den Designrelaunch der Molkereiprodukte von Ani.

AR Packaging: Kartonpreis gewonnen

Für ein medizinisches Diagnoseprodukt von ERBA Diagnostics Mannheim entwickelte AR Packaging Graz eine Faltschachtelkonstruktion. Diese wurde mit dem Carton Austria Award in der Kategorie Public Awards ausgezeichnet. Der Preis wurde von Propak Austria und Pro Carton mit dem Handelsmagazin Cash ausgelobt.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design verliehen

Insgesamt 37 Unternehmen zählen zu den Siegern des Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design. Unter anderem erhielten eine Auszeichnung:

Kategorie Verpackung:
Everdrop – Putzmittel-Tabs
Kneipp – Lippenpflegestift Samtweich
Werner & Mertz – das kreislauffähige Packaging von Frosch
Youyang Song – das aus Bioabfällen hergestellte Material Apeel

Kategorie Gesundheit und Pflege:
Denttabs – Zahnputztabletten

Kategorie Ernährung und Landwirtschaft:
Mjam Mjam Petfood – Nassfutter auf Basis von Insekten für Hunde und Katzen

Cardbox Packaging erhält Silber

Eco Vadis, ein internationaler Anbieter von Nachhaltigkeitsratings für Unternehmen, zeichnete Cardbox Packaging auf dem Gebiet der sozialen Unternehmensverantwortung mit einer Silbermedaille aus.

Gabriel-Chemie ausgezeichnet

Den Niederösterreichischen Innovationspreis 2020 verlieh die Wirtschaftskammer Niederösterreich und das Land Niederösterreich an Gabriel-Chemie als Gesamtsieger des Wettbewerbs. Ausgezeichnet wurde das Unternehmen für die Taggant Technologie Serie (TagTec). Sie erweitert die Anwendungsmöglichkeiten der Produktauthentifizierung zum Beispiel durch Einfügen einer Identitätsstruktur auf Kunststoffteilen.

Bundespreis Ecodesign

Zum 9. Mal vergaben das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, das Umweltbundesamt und das Internationale Design Zentrum Berlin den Bundespreis Ecodesign. Ausgezeichnet wurden unter anderem:

Kategorie Produkt:
Edding – Eco Line, Marker aus recyceltem Kunststoff

Kategorie Nachwuchs:
Yue Zhao (Muthesius Kunsthochschule Kiel) – Schwangerschaftstest und Verpackung aus Recyclingpapier

Hessischer Staatspreis Universelles Design

Mit einer Anerkennung bei der Verleihung vom Hessischer Staatspreis Universelles Design 2020 wurde die Hofgemeinschaft für heilende Arbeit/Gemeinschaft in Kehna für den Kaffee Zamadi geehrt. Das Design für den Kaffee, der von Menschen mit Behinderung hergestellt wird, gestaltete Yool, Gießen.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design

Der Designer Dieter Rams erhält den Ehrenpreis des erstmals verliehenen Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design. Seine in den 1970er-Jahren verfassten „Zehn Thesen für gutes Design“ griffen bereits den Nachhaltigkeitsansatz auf.

Foto: Dieter Rams