FAB Awards küren Lebensmittel und Getränke

Am 7. März 2022 ist Anmeldeschluss für die 24. FAB Awards.
Gesucht werden kreative Lösungen der Marketingkommunikation für Lebensmittel und Getränke.

Carven Parfums: Auffallende Flacon-Kappe

Düfte sind oft wie eine Primaballerina und suchen den extravaganten Auftritt.

Für den Duft C’est Paris suchte Carven Parfums eine charaktervolle Flacon-Kappe. Für das Projekt wurde Thierry de Baschmakoff, de Baschmakoff, Paris/Frankreich, gewonnen. Der Kreative entwickelte einen Verschluss, der wie eine Art Trichter auf dem Flaconhals anmutet. Umgesetzt wurde er von TNT Global Manufacturing aus gespritztem Polypropylen in Glossy-Schwarz für den Herren- und in Gold-Metallic für den Damenduft. Die Verschlüsse, so heißt es, unterstrichen die architektonische Silhouette der Flacons, deren Glas das Licht in einem Spiel der Texturen auffängt.

 

Sprout World: Kosmetikstift mit Wildblumensamen

Das dänische Unternehmen Sprout World, das bereits Blei- und Buntstifte mit Samenkapseln anbietet, hat das Konzept jetzt auch auf die Kosmetikbranche erweitert. Am Ende der aus zertifiziertem Holz gefertigten Eyeliner und Augenbrauenstifte befindet sich eine rückstandslos auflösbare Zellulosekappe mit Wildblumensamen. Nach Verbrauch wird der Stift in die Erde gesteckt und die Samen sollen aufgehen.

Viba: Adventliche Verwöhnung

Vor allem die süße Welt überrascht in der Vorweihnachtszeit.

Gefüllte Adventskalender und ähnliche Begleiter erfreuen sich bei kleinen und großen Naschkatzen stetiger Beliebtheit. Für Viba steht Nougat in verschiedenen Variationen im Fokus des Geschehens. Für die vier Adventswochenenden entwickelte Anita Döring aus der Designabteilung eine charmante Adventskerzen-Idee: Vier Nougatstangen werden in weißes Papier eingewickelt und in eine Kraftpapiertasche hineingeschoben. Kleine Dekorationselemente machen aus der Idee ein schönes Geschenk. Eine genaue Beschreibung findet sich im Kundenmagazin von Viba Sweets.

RAL liefert Farbtrends

Eine neue 15-teilige Farbmatrix von RAL soll Designer als anregendes Entwurfswerkzeug für längerfristige funktionale wie sinnlich-ästhetische Projekte inspirieren. Die Farbpalette mit dem Namen RAL Colour Feeling 2022+ wurde in Kooperation mit dem Institute International Trendscouting an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft & Kunst in Hildesheim entwickelt.

Bewerbung für German Brand Award

Unternehmen, Agenturen, Dienstleistende und Marketeers aller Branchen sind bis zum 11. Februar 2022 aufgerufen, Beiträge für den German Brand Award 2022 einzureichen. Ausgezeichnet werden Marken und Strategien konsequenter Markenführung sowie nachhaltiger Markenkommunikation.

POPAI D-A-CH offen ab 1. Dezember

Aktivitäten am Point of Sale werden in 15 Kategorien mit dem POPAI D-A-CH Award ausgezeichnet. Einreichungen werden vom
1. Dezember 2021 bis zum 1. Februar 2022 angenommen.

Endspurt für Positive Luxury Awards

Bis zum 3. Dezember 2021 werden Einreichungen für die Positive Luxury Awards 2022 entgegen genommen. Gesucht werden nachhaltige Innovationen aus der Luxusbranche, die die gesamte Lieferkette würdigen – von Materiallieferanten und Herstellern bis hin zu Marken und Einzelhändlern.

Grafe färbt kompostierbare Kaffeekapsel

Basierend auf Fasern von Sonnenblumenkernschalen, Maisstärke und einem Gesteinsmehlgemisch aus mineralischem Füllstoff stellt Golden Compound einen Biokunststoff für heimkompostierbare Kaffee-Einwegkapseln her. Grafe Advanced Polymers liefert Masterbatches zur Einfärbung der Kaffeekapsel, die die Kompostierbarkeit nicht beeinträchtigen sollen.

Gelber Sack: Recyclingquote erreicht 60,6 Prozent

Die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) gab bekannt, dass das Recycling von Kunststoff-Verpackungen im Gelben Sack bei 60,6 Prozent liegt. Isabel Schmidt, Geschäftsführerin IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, setzt sich für steigende Recyclingquoten und zunehmenden Rezyklateinsatz ein. Recyclingschädigend seien dagegen Materialverbunde, die mit dem Scheinargument ,weniger Plastik‘ beworben würden.