Confiserie Burg Lauenstein: Auf Platz eins

Nicht alle neuen Produkte schaffen es auf ein Siegertreppchen, doch manchmal passt einfach alles.

Neun filigrane Teeblätter in verschiedenen Farben zieren die Weißblechdose mit dem jüngsten Produkt der Confiserie Burg Lauenstein. Dabei spielen sie auf den Inhalt an: Tee und Schokolade in Form zarter Blätter.
Die Dose wurde inhouse von Salka Bannert und Sabrina Büttner gestaltet. Gemeinsam mit der Decogroup AC entstand die Dose. „Der Deckel geht plan in den Boden über und hat keine sonst oft üblichen nach außen gerollten Bördelungen. Sie sollte eine weiche Form haben, keine unnötigen Kanten und fast schon ein Handschmeichler sein. Besonderen Wert haben wir auf die 3D-Reliefprägung der Blätter gelegt. Die Gestaltung ist ganz eng an die Imagebilder und Packungsgestaltung unserer 60-Gramm-Teeschokoladen angelehnt“, erläutert Bannert das Packungskonzept.
Die Präsentation auf der ISM gewann Platz eins der Top-Innovationen 2021.

Institut für Ozean Plastik Recycling sucht Unterstützer

Das Institut für Ozean Plastik Recycling (IFOPR) hat sich die Aufgabe gesetzt, einen Lösungsansatz für die Verschmutzung der Weltmeere mit Plastik zu entwickeln. Dazu ist unter anderem eine Tochtergesellschaft in Afrika in Planung, um Müll vor Ort auf nachhaltige Weise zu verarbeiten. Gesucht werden dafür Finanzierungspartner oder Kleinspender.

Cradle to Cradle Certified Produktstandard überarbeitet

Bei der Entwicklung und Herstellung kreislauffähiger Produkte gibt die Zertifizierung Cradle to Cradle Certified Produktstandard Unterstützung zum Beispiel durch die Auswahl der Materialien. Mit der Überarbeitung der Standards werden in der neuen Version 4.0 nun höhere Anforderungen in allen Leistungskategorien gestellt. Das Cradle to Cradle Products Innovation Institute nimmt ab Juli 2021 neue Anträge zur Zertifizierung entgegen.

Igepa mit Gruppo Cordenons Produkten

Die Papierqualitäten Kingdom, Boheme und Reef von Gruppo Cordenons sind jetzt in das Sortiment der Igepa Group aufgenommen worden. Damit stärkt der Papierhändler die Auswahl im Bereich der Papiere für Corporate-Anwendungen und hochwertige Verpackungslösungen.

Green Concept Award für Popular Packaging

Der Green Concept Award zeichnet Konzepte für nachhaltige Materialien, Produkte und Services aus, die noch nicht auf dem Markt sind. Der Gewinner der Kategorie Konsumgüter ist Bioni Pac. Das folienbasierte Verpackungsprinzip erlaubt maximale Stabilität bei minimalem Materialeinsatz über ein lufteinschließendes Ader-Gerüstsystem. Entwickelt wurde das Konzept von Popular Packaging, Hamburg, und dem Beratungsbüro C.E. Schweig.

Sebamed Deos: Im neuen Design

Zum Frühling hin wächst das Bedürfnis nach Neuem und Frischem. Da bieten sich veränderte Rezepturen und Packungsgestaltungen geradezu an.

Frische muss kommuniziert werden. Es reicht nicht, dass das Produkt selbst Frische auszeichnet. Gemeinsam mit Elbedesigncrew, Hamburg, wurden die Deos der Marke Sebamed einem Relaunch unterzogen: die Roll-ons zeigen sich in einem Glasflacon, der schlicht und formschön ist. Die Rundung wird in der Kappe aufgegriffen. Auch die Pumpsprays werden jetzt in Glas abgefüllt, während die Aerosole in der Dose bleiben. Alle Deoprodukte einen ein gemeinsamer Farbcode und eine einheitliche Gestaltung.

Actega: Soft-Touch-Effekt für Tuben

Ein warmes, komfortables und taktiles Verbrauchererlebnis auf Laminattuben will Actega durch die neue Effektbeschichtung Galacryl erzeugen. Nach dem Auftragen wird der Lack UV-gehärtet, um die Kratz-, Abrieb- und Fleckenbeständigkeit des Behälters zu stärken. Die weiche Textur soll erhalten bleiben. Der Effekt eigne sich für Verpackungen in der Kosmetik-, Pharma-, Haushaltswaren- und Lebensmittelindustrie, heißt es in der Pressemitteilung über den Lack.

Bayern Design unter neuer Leitung

Nadine Vicentini (vorher: freiberuflich in den Bereichen Markenentwicklung und Designstrategie) hat zum 1. April 2021 die Geschäftsführung von Bayern Design angetreten.

Finalisten ADF & PCD und PLD Innovation Awards

Die ADF & PCD und PLD Innovation Awards, ein Wettbewerb der gleichnamigen Messen, zeichnen Verpackungsinnovationen auf dem europäischen Markt in den Bereichen Parfum, Kosmetik, Körperpflege, Premium-Getränke, Aerosole und Spendersysteme aus. Zu den Finalisten zählen in den einzelnen Kategorien unter anderem:

Industrial and Technical Innovations: Nivea Shower Refill Station – Beiersdorf

Personal Care: Biore u The Body – KAO

Concept of the Year: Aerosol Dose aus 100 Prozent PCR – aluminium – Nussbaum Matzingen

Sustainable Innovations: Unilever Recycled Refreshed – Tubex

 

Popular Packaging neu zu entdecken

Mit einer neuen Website-Gestaltung machen die Kreativen von Popular Packaging, Hamburg, auf sich aufmerksam.