Verpackung ist Emotion

Was haben Verpackungen und Emotionen gemeinsam? Im Idealfall (fast) alles – wenn Gestaltung und Ausführung nahtlos mit der Story, dem Produkt und der Marke ineinandergreifen entsteht dieses bewusste Gefühl … so wie auf diesem Cover, das Brand.pack, Hamburg, gestaltet hat. Ein Rezept aus handgemachter Illustration, Liebe zum Detail, lebensfrohen Farben und der richtigen Würze katapultiert uns direkt hinein: In die Emotion à la dolce vita.

Titgelgestaltung: Brandpack, Hamburg

Verpackungen am PoS

Der PoS im klassischen Handel hat sich aus Konsumentenperspektive in den letzten Jahren nicht besonders verändert: Er ist überschwemmt mit einer unglaublichen Vielfalt an Marken und Produkten und der Gesamt-Eindruck bleibt unübersichtlich. In diesem Gewusel muss sich eine Verpackung durchsetzen, die Aufmerksamkeit auf sich lenken und augenblicklich überzeugen. Wie ein Spotlight auf der Bühne. Diese Situation hat Brand.pack, Hamburg, in einem Scribble-Look visuell eingefangen; die unruhige Linienführung verursacht eine gewisse Unschärfe – doch mit der richtigen Inszenierung und dem entscheidenden Fokus kann auch in diesem Umfeld die Marke in Szene gesetzt werden und im Regal punkten.